Ihre Spende gibt uns Kraft zum Handeln!

Wir engagieren uns, weil uns unsere wissenschaftliche Arbeit täglich vor Augen führt, wie dringend und bitter notwendig das ist. Fast alle von uns tun dies in ihrer Freizeit, unentgeltlich.

Doch auch für dieses ehrenamtliche Engagement benötigen wir finanzielle Mittel. Wir brauchen – gerade jetzt – eine funktionierende digitale Infrastruktur, und einige Aufgaben einer bundesweiten Initiative sind ohne bezahlte Kräfte nicht zu stemmen. Dazu gehören die Betreuung der Fach- und Regionalgruppen, Sachkosten für Infostände, Flyer und die Bearbeitung der zahlreichen Anfragen, die uns täglich erreichen.

Einige unserer Projekte werden von öffentlichen Einrichtungen gefördert, wir danken der European Climate Foundation und dem Umweltbundesamt für ihr Vertrauen und ihre Unterstützung. Diese Förderungen sind projektgebunden, unsere allgemeinen Kosten müssen wir mit Spenden decken.

Daher bitten wir Sie – geben Sie uns mit Ihrer Spende Kraft zu handeln!

Wir sind gemeinnützig, Ihre Spende an den Förderverein Scientists for Future e.V. ist steuerlich absetzbar.

Vielen Dank!

Aktuelle Projekte, die noch Spendenmittel benötigen

Die Klimabahn

Eine Straßenbahn, illustriert mit „Warming Stripes“ und einer klaren Message fährt zwei Jahre lang im normalen Liniendienst durch Bremen und hält das Thema „Klimawandel im öffentlichen Straßenbild präsent.

Durch permanente Installationen (Aufkleber, Fahrgastfernsehen) werden Mitfahrende durch Wissenschaftler:innen über verschiedene Aspekte des Klimawandels informiert. Regelmäßige Veranstaltungen/Events wie Vorträge oder Diskussionen während des laufenden Bahnbetriebs generieren zusätzliche Aufmerksamkeit und ermöglichen direkten Wissenstransfer.

Das Projekt sucht noch Spender:innen um das Bekleben der Straßenbahn zu finanzieren. Von insgesamt notwendigen 16.000,- € haben wir bereits ca. 11.000,- € an Spenden und Kostenübernahmen gesichert, jetzt fehlen nur noch 5.000,- €.

Institutionelle Unterstützer:innen und Großspender:innen bitten wir, sich für weitere Informationen an Prof. Dr. Nils Moosdorf zu wenden.

Verwendung der Spendengelder und Förderungen

Über die Mittelverwendung entscheidet der Vereinsvorstand in Einklang mit dem bundesweiten Koordinationsteam. Die Regionalgruppen und der Beirat werden ebenfalls in die Entscheidungen eingebunden.

Finanzen 2020 – vorläufig

Im Dezember 2020 und im Jahr 2020 haben wir rund 47.000 € an Spenden bekommen, wofür wir allen Spenderinnen und Spendern an dieser Stelle herzlich danken möchten. Außerdem haben wir Förderungen von der European Climate Foundation und dem Umweltbundesamt erhalten.  Zudem bekamen wir einen kleinen Auftrag zu Klimabildung an Schulen. Insgesamt betrug der Haushalt 2020 fast 170.000 Euro. Davon haben wir 70 % für die Bezahlung von festen Mitarbeitenden und Werkaufträgen ausgegeben und 20% für Sachkosten (Regionalgruppen-Budget, Markenrechte, Webhosting). Fast 10% nehmen wir mit ins Jahr 2021, was u.a. damit zusammenhängt, dass die Förderungen bis Ende Januar 2021 laufen.

Wenn die endgültigen Zahlen für 2020 vorliegen, werden wir sie offenlegen.