Wahlprüfsteine

Um zu umwelt- und klimagerechten Entscheidungen zu kommen, brauchen wir Politiker*innen, die über die wissenschaftlich gut belegten Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels informiert sind und damit die Notwendigkeit raschen und entschlossenen Handelns erkennen. Das ist auf allen Ebenen politischer Entscheidungen notwendig – von der Kommunal- über die Landespolitik bis zur Bundesebene und dem Einfluss auf europäische Gesetze und Normen.

Das hier vorgestellte Arbeitspapier gibt eine Hilfestellung zur Analyse und konstruktiven Kritik lokaler Wahlprogramme.